Aktuelles


Late Entry Turnier 26.-27.10.2019


Berliner Meisterschaften vom 2.-4. August 2019

Am ersten Wochenende im August wurden zum zweiten Mal in Folge die Berliner Meisterschaften Dressur vom Reitverein Deutschlandhalle Berlin e.V.
im Reitsportpark Dallgow ausgetragen. Am Freitag bot die Ausschreibung  „Einlaufprüfungen“ von Klasse A bis S * - Samstag und Sonntag standen  dann
die  Qualifikationsprüfungen für die Berliner Meisterschaften Dressur auf dem Zeitplan, ein St. Georg Special sowie eine Qualifikationsprüfung für
die Dressurstall Eichkamp Junior Trophy 2019. Geplant war, dass an allen drei Tagen auf den Außenplätzen stattfinden  - doch der lang ersehnte Regen
machte diesen Plan zunichte .. kurz nach Beginn der S * Dressur am Freitag Nachmittag begann es aus Kübeln zu gießen, so dass nach dem heroischen Ritt
von Sabine Meyer auf Florentino die Prüfung abgebrochen werden musste, da Wassermassen, Blitz und Donner ein Weiterreiten unmöglich machten.
Es war zum Glück die letzte Prüfung des Tages, so dass das engagierte Team des Veranstalters sofort mit dem Umbau für den nächsten Tag beginnen konnte  -
kurzerhand wurden nämlich alle Prüfungen für Samstag in die Hallen verlegt und konnten somit wie geplant durchgeführt werden.  Trotz widersprüchlicher Meldungen diverser Wetter Apps entschied der Veranstalter für  Sonntag die 20 x 60 Prüfungen wieder nach draußen zu verlegen und so konnten auch die Meisterschaftsehrungen unter freien Himmel bei Sonnenschein und bester Laune aller Beteiligten stattfinden.

Die Meisterschärpen nahmen in Empfang
für die Pony Reiter Carla Sophie Pichler mit Cappuccino, für LK 6 Malina Steingart mit Dear Little Yellow, für LK 5 Celine Fanselow mit Don Destano,
für LK 4  Dr. Bastian Philippen mit Frangipani P  und für LK 3 und höher Pia-Katharina Voigtländer mit Renegade. Berliner Meister Mannschaft
wurde das Team Maifeld  um Pia Gerullis, welche auch den Sonderpreis von Horse & Rider für die schönste / ansprechensde  Ausstattung erhielt.
 
Den St. Georg Special am Samstag Nachmittag konnte Caroline F. Weber mit Luenel vor Janna Jochheim mit Deduschka Moros für sich entscheiden und in der
Qualifikation Dressurstall Eichkamp Junior Trophy 2019 siegte Henriette Weishaupt auf Wesley mit 65,2 %.  Insgesamt konnte während der 3 Tage eine Startbereitschaft von rund 65 % verzeichnet werden und der Regionalverband der Reit- und Fahrvereine Berlin e.V.  zeigte sich am Sonntag mit der Veranstaltung zufrieden.